Karriere bei GCP

Facility Manager (m/w) in der Immobilienakquise

Standort: Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung und Bewertung von Wartungs-, Versorgungs- und Dienstleistungsverträgen von potenziellen Ankaufsportfolien hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung fachlicher und rechtlicher Aspekte
  • Identifikation und Bewertung eventueller Risiken durch Instandhaltungsrückstau bspw. der TGA, unterlassener Instandsetzungsmaßnahmen, Missachtung rechtlicher Vorgaben oder entfallener Prüfintervalle
  • Führen von Statistiken zur Ergebnisanalyse und Unterstützung beim Aufbau eines Facility-Management-Controllings
  • Vorbereitung und Plausibilisierung von externen technischen Gutachten
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen zu eventuellen Vertragsübernahmen unter Berücksichtigung des Leistungsumfangs sowie der Preiskennzahlen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Facility Management, Bauingenieurwesen oder Architektur mit kaufmännischer Qualifikation oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit technischer Zusatzqualifikation
  • Mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung in den Bereichen Property- und/oder Facility Management
  • Kenntnisse des einschlägigen Rechtsrahmens (Mietrecht, BauGB, EnEG, BauNVO, EnEV, TrinkwV u.a.)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Ihre Perspektive:

  • In einem der größten Immobilienunternehmen Deutschlands erwartet Sie ein interessantes, abwechslungsreiches und breites Aufgabenspektrum mit Eigenverantwortung
  • Ein gutes Betriebsklima und eine angenehme Arbeitsatmosphäre für ein Umfeld mit flachen Hierarchien, in dem sich Ihr Engagement wirklich lohnt
  • Die GCP-Academy bietet Ihnen Trainings für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Aktive Mitarbeit und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Services
  • Ein betriebseigenes Fitnessstudio und weitere gesundheitsfördernde Maßnahmen